Schlagwort-Archive: Bumblino

IMC Mixshow 02/2015 mit Projekt Gummizelle


IMC Mixshow 1502 mit Projekt Gummizelle (Front Cover)

Wie fühlt es sich an, wenn jemand mit dem irre anmutenden Namen “” Gast in der am Rande des Wahnsinns agierenden IMC Mixshow ist? Anscheinend gut, denn Niels Freiheit, Kgee und DJ Zarok plaudern munter über das aktuelle Release “Weg vom Set” und was die maßgebliche Geheimzutat für die Entstehung solcher Alben ist: Alkohol. Warum darüber hinaus der WDR, dieser ominöse Plattenshop Winühl Didschitöl und die Website von Space Jam ebenfalls zum Gesprächsgegenstand werden, erfahrt ihr in der Februar-Ausgabe der IMC Mixshow:

Chewie konnt übrigens noch einen kleinen Shout von A.G. (DITC / Showbiz & A.G.) einfangen. Muss auch mal erwähnt werden.


Letzte Sendung verpasst?
Hier geht’s zur Januar-Ausgabe


Hosts: SirPreiss, Chewie, DJ Hypa Aktiv
Studio Guests: Projekt Gummizelle
Production: K.M.S., Original Kick

01 Intro – Original Kick ft Klaus Layer
02 Loop, Ich Bin Dein Vater – Boshi San & David Seinz
03 Hell Sehn – Schlakks
04 Liebesgrüße Aus Moskau – Mister Jones & Bumblino
05 H2O – Projekt Gummizelle ft Schivv (DCS)
06 Block Party Flair – Pierre Sonality ft Mase & Lukutsz
07 Syphilismythos – Tufu & Eloquent
08 Drehmoment – Scarfface (MonoMassive Remix)
09 Karmasutra – Caz
10 Drei-Band-Equalizer – LST Da Phunky Child
11 Der Beste Weg – Joda
12 Klare Sicht – Alexander The Definition
13 Am Arsch – Jam ft Instinkt
14 Weisst Du Noch? – MoeZech
15 Lüneburger Jungs – KinG Eazy ft A.z.S.
16 Raus Aus Der Schlucht – Miliz66 & Ulas
17 Verrückte Welt – Frustra
18 Ausm Funkloch – Prezident x Elsta x Flip Ferocious
19 Mettwillen – Gold Roger
20 Ausgelutscht – Hans Dietrich Gangsta & Conscious Country Chris


Weitere Downloads der gespielten Künstler im


20150127 Projekt Gummizelle @ IMC Mixshow

IMC Mixshow 1502 mit Projekt Gummizelle (Tracklist)


Wollt ihr (Telefon-) Gast in der IMC Radio Mixshow sein oder einfach nur, dass eure Tracks in der Sendung gespielt werden? Dann schreibt uns eine Mail an radio@imc-world.de inklusive Links zu eurem aktuellen Audiomaterial.

Wenn ihr uns Tracks, Demos, Alben usw. schickt, dann bitte vorher irgendwo hochladen! Keine großen Anhänge per Mail, danke!


Verbraucherinformation


Projekt Gummizelle - Weg vom Set (Bestellflyer)


Advertisements

RELEASE: Mister Jones & Bumbliño – Boombaprap / Differenz EP (Download)


Mister Jones & Bumblino - Boom Bap Rap   Differenz EP (Cover)

Machen wir es kurz: Wenn sich Quantität und Qualität die Hand geben, dann stehen Mister Jones und Bumbliño auf dem Cover. Deepe bis repräsentative Raps auf dreckigen, jazzigen Beats – Fans dieser Sparte Deutschrap werden ihre wahre Freude an der bisherigen Diskografie der beiden Berliner finden. Und wenn unter Mastering der Name steht, dann beinhaltet das generell immer den Versuch, das bestmögliche aus dem Sound rauszukitzeln.

Die nun erschienene Boombaprap/Differenz EP soll einen Vorgeschmack auf das kommende Album „Arm aber glücklich“ bieten und gleichzeitig einen Teil zu dessen Finanzierung beitragen. Für aktuell 5 Euro könnt ihr also nicht nur ein qualitativ hochwertiges Release auf eure Festplatten schaufeln, ihr unterstützt die Künstler darüber hinaus noch, euch zukünftig mit weiterem Stuff zu versorgen.

“Das ist Boombaprap – ab jetzt wird unser Viertel wieder zugetaggt,
du brauchst dich nicht nicht mehr schämen, wenn du sagst du hörst Rap”

Enthalten sind der Albumtrack „Boombaprap“, der exklusiv nur auf dieser EP erscheinende Track „Differenz“, die dazugehörigen Instrumentals sowie ein Bonusinstrumental von Bumbliño.  Gemixt und gecutted hat KAFT, das Cover stammt von Satori und das Mastering von SirPreiss.


Weitere Releases der beteiligten Künstler im



RELEASE: Mister Jones & Bumbliño – Lost Files- Remixe & Demos 2010​-​2014 (Download & Tape)


Mister Jones & Bumbliño - Lost Files- Remixe & Demos 2010​-​2014

Was manche nach dem Frühjahrsputz aus Kellern und Dachböden ausgraben, landet oft im Müll, auf einem Trödelmarkt oder auf eBay. Der Rapper an sich ist dazu geneigt, ein “Lost Tapes” Album aus seinem bisher unveröffentlichten Fundus zusammenzustellen. Oft ist es so, dass solche Veröffentlichungen nicht ohne Grund bisher weggeschlossen wurden.

Nicht so bei dem Release “Lost Files” von Mister Jones und Bumbliño, die eindrucksvoll beweisen, dass sich nicht nur Trödel auf dem musikalischen Dachboden befinden muss. “Lost Files” schließt sound- und raptechnisch einen Kreis, in welchem sich spätere Releases – die “Käthe EP”, “” sowie “Modus Operandi” – nahtlos einreihen (Alle Alben befinden sich im ).

”Lost Files” enthält Material aus den Jahren von 2010 bis 2014. Mit dem “Abwärts“-Remix und “Grauzonen” begann dabei  eine Zusammenarbeit zwischen Jones & Bumbliño, deren Stil mittlerweile als eigene, unverkennbare Marke angesehen werden kann.

Für faire 8 Euro kann “Lost Files” als auf 20 Stück limitiertes Tape erstanden werden. Oder aber für unterstützenswerte 3 Euro als digitalen Bandcamp-Download.


A Seite
01 Intro A Seite
02 Steve Urqell’s Leitfaden (Prod. von George Liquor)
03 Einzelne Teile
04 Weitsicht (Bumbliños Streetmix)
05 Pfandflaschenhustler (Bumbl’s Mehrweg Remix)
06 Keine Zuhörer feat. Mugen (Usak Diek Remix)
07 Workaholic (Negundo Remix)
08 Abwärts (Bumbl’s Erstkontakt Remix)
09 Relax feat. Mugen
10 Sunny
11 Geister der Vergangenheit
12 Unter Garantie
13 Reisen bildet

B Seite
01 Intro B Seite
02 Grauzonen
03 Klonkriegerhits
04 Straßenlaternen
05 Verlangen nach Ruhe
06 Theorie und Praxis
07 Kein Respekt feat. Mugen
08 Zünd es an (Bumbl’s Edit)
09 Metropolis (Bumbl’s Doomsday Remix)
10 Gästeliste (Bumbl’s Streetmix)
11 Tick Tack feat. Sir Serch
12 Wenn du da bist



%d Bloggern gefällt das: