RELEASE: Caligari – Blunt Jazz


Caligari-Blunt-Jazz-Cover

Wenn sie nicht zu “hiphopig” sind, bin ich ein großer Fan von Instrumental-Alben. Die Kunst ist für mich hier, dass nicht nur ein Viertakt Loop durchläuft, der offensichtlich vom Arrangement her Platz für einen Sänger oder MC bieten sollte. Dass man innerhalb dieser Sparte durchaus ansprechende Compilations erstellen kann, hat PacsOnWax bereits mit seiner sehr eindrucksvoll bewiesen.

Mehr oder weniger durch Zufall bin ich auf “Blunt Jazz” EP gestoßen, die er zum Free Download anbietet. Diese EP besteht aus acht Instrumentals, die zwar auch irgendwo “hiphopig”sind, sich aber durch ein ausgefeiltes Arrangement und den Einsatz vieler Instrumente sowie Samples von jeder Schublade abheben.

Schade ist, dass der ganze Hörgenuss nur auf knapp 14 Minuten verteilt wurde. Andererseits hört man sich dieses Release deswegen definitiv durch. Mehrmals.

* *

 

Tracklist
01. Blunt Jazz
02. Linie 11
03. Chillout
04. Bluntbreak 1
05. Dark Clouds (Piano: JoJo)
06. Smoking Pot on Pluto (Gitarre: JoJo)
07. Bluntbreak 2
08. Sa333N4

Über SirPreiss


10 responses to “RELEASE: Caligari – Blunt Jazz

Danke für deinen Kommentar! Wenn dir der Blog gefällt, bitte weiterempfehlen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: