Schlagwort-Archive: The Original Kick

IMC Radio Mixshow 01/2012 mit SirPreiss


 

IMC Radio Mixshow 01-2012 mit SirPreiss COVER

Rollenwechsel bei der : Sonst bei IMC (radio)aktiv, durfte ich mich zur Abwechslung mal als Interview-Gast wiederfinden. Ein exzellent vorbereiteter und ein hier und da anwesender stellten mir teilweise recht knifflige Fragen. “Wie lautet die Top 5 deiner Hip Hop Platten?”. “Und wer ist eigentlich ?”

Wie gesagt, Kern stellte mir überraschend präzise Fragen zu meinem Album “” – das kennt man so gar nicht von IMC. Aber bevor ich mir vor die eigene Tür scheiße, hier das Interview in voller Länge. Natürlich wieder mit exzellenten musikalischen Untermalungen.

 

* *

 

Tracklist

01 Intro – Original Kick
02 Strassenträumer 2.0 – Mohammed Ali Malik
03 Immernochso – EOU
04 Neue Wände – M-Riebold
05 For Tha Ladiez & Lovaz – Tha Fellaz

07 Mein Herz Pumpt Für Musik – Die Fliegenden Untertassen

09 Schlechte Gewinner – Sorgenkind
10 Pille Danach – Fatoni ft Keno & Demograffics
11 Nicht Von Dieser Welt – SirPreiss ft Vino, Whiskey & Pipe

13 Stille – Dikkn ft Inferno 79

15 Wer Nichts Wird Wird Wirt – Marcello
16 Ein Reim – AmmO ft Revilo & DJ Upset
17 Rap – Seng & Bert ft RCF & DJ Huckspin
18 H.W.E.S. – Mr. F.o.b.s.
19 Hauta Rein – Schlackus
20 Raus Hier – Stylez Tyson

SirPreiss @ IMC Radio Mixshow 01/2012

 

IMC Radio Mixshow 01-2012 mit SirPreiss TRACKLIST


SPECIAL: Hörzu – Gestammelte Werke


 

Hörzu-Gestammelte-Werke-GruppenfotoNach dem Special ist vor dem Special. Erst kürzlich habe ich euch die vorgestellt. Jetzt, kurz vor Weihnachten, beschert euch die Krefelder Raptruppe “” mit der Online-Version von “”.

Und was ist daran jetzt so special? Nun, zum einen sind Hörzu ein originales Stück , die in ihren Wurzeln bis ins Jahr 1990 zurückreicht, bevor sich die “Flowmatics” und die “3D-Posse” zusammenschlossen, um 1992 Hörzu zu gründen. Zum anderen klingt die damals in 500er-Auflage auf Vinyl erschiene LP heute frischer als je zuvor.

Also, unbedingt abchecken! Allein schon deswegen, weil es Hörzu leider nicht mehr gibt und für die weihnachtliche Portion besinnlicher Hip Hop Nostalgie.

 

“Vielen Dank für das Loopen, vielen Dank, wie lieb von dir”

 

 

Hörzu bei VIVA Freestyle (1995)

 

Verwandte Themen:


%d Bloggern gefällt das: