Schlagwort-Archive: Figub Brazlevic

24.01.2015 // Tapefabrik #5 @ Schlachthof, Wiesbaden


Tapefabrik 2015 (Flyer)

Ja ja, es ist längst kein Geheimnis mehr, dass am Samstag, den 24.01.2015 die nunmehr fünfte Ausgabe der in Wiesbaden stattfindet. Solche großen Ereignisse verbreiten sich (fast) von selbst, vor allem, wenn Bruce Willis aka seine Synchronstimme Manfred Lehmann im Trailer die Acts ankündigt. Aber nicht nur die Verpackung, sondern auch der Inhalt spricht für sich: Insgesamt drei Bühnen halten für ein unglaublich umfangreiches und buntes Deutschrap Line Up her, im Rahmen dessen sogar ganze Labels präsentiert werden. Auf dem benachbarten Beatfloor versorgen euch hochkarätige Produzenten und DJs mit passenden Soundgerüsten. Die Hosts des Festival sind dieses Jahr Juse Ju auf der Hauptbühne und S-Trix auf dem Beatfloor.

Ich danke an dieser Stelle Kallsen und der Tapefabrik für die Möglichkeit beim Beatfloor aufzutreten. Der Auftritt wird irgendwann zwischen 17:50 und 18:20 Uhr sein. Ein bisschen vorab aus dem Nähkästchen geplaudert: Ich präsentiere dort u.a. einen Track vom kommenden Projekt mit Kallsen. Also Handy-Cams gezückt und dann habt ihr sowas wie ein, ähm…, Pre-Release-Vinyl-Live-Rip. Oder so.

Natürlich nehme ich auch ein paar Fourgruppe Vinyls und die Restbestände meines „Ungefiltert“ Tapes mit. Dann zum Tapefabrik-Kurs, also watch out!



Das Line Up der Tapefabrik 2015:

– Haftbefehl
– Der Ruhrpott ist unendlich (Aphroe, ABS, Witten Untouchable)-
– Spezializtz
– Damion Davis – JAW
– Edgar Wasser
– Hiob & Dilemma
– MachOne
– Umse
– Pierre Sonality & Friends (Funkverteidiger, Sendemast, Galv Of The 3 Moons, Maulheld)
– Mädness
– Prezident & Kamikazes
– 58Muzik (Absztrakkt, R.U.F.F.K.I.D.D., Cr7z, 2Seiten, Jinx & DJ Eule)
– Döll, Sichtexot (Tufu, Luk&Fil, eloQuent, Anthony Drawn & Johnny Moto)
– dude&phaeb
– Zugezogen Maskulin
– OFDM Cypher (Schaufel&Spaten, Plusmacher, Freshface & Sonne Ra)
– Dissythekid
– Slowy & 12Vince
– Projekt Gummizelle
– 2ZimmerGefüge
– AzudemSK
– RZM
– Sorgenkind & Djin
– Blut & Kasse
– Ufo361 & Said

Poah, bei so einem Line Up sollte man meinen, dass das „Rand-Event“, nämlich der Beatfloor, nix mehr überbieten könnte.
Denkste. Am Start sin teilweise jene Produzenten, die eure Lieblingsacts womöglich erst zu dem gemacht haben, was sie sind:

– Figub Brazlevic
– Morlockko Plus & Hieronimuz
– GreenInstruments
– Kallsen &
– 2ZimmerGefüge
– Clockwerk
– Bluestaeb
– Brous Uno
– Wun Two
– Dramadigs
– Dezi-Belle (Mono Nomads, Nicest Dudes Around, plukk.inn, B-Side, Crazy Sane & CMY.Flow)


Tapefabrik 2015 Timetable
…gibt’s hier


Tapefabrik 2015 Beatfloor Flyer


Wer noch nicht weiß, wie er günstig und sicher zur Tapefabrik kommt, dem sei der Organisator „Auf deine Tour“ ans Herz gelegt. Weitere Infos und auch die Tickets gibt es .

Auf deine Tour (Tapefabrik 2015 Flyer)


+++ FAKTEN, FAKTEN, FAKTEN +++

WAS: Tapefabrik #5 Festival mit diversen Acts
WANN: Samstag, 24.01.2015 – ab ca. 16 Uhr (Timetable folgt)
WO: Kulturzentrum Schlachthof Wiesbaden e.V., Murnaustr. 1, 65189 Wiesbaden
WIE VIEL: ab 48€ (ohne Anfahrt)

Facebook Event: http://www.facebook.com/events/1453275901553872


Musik der auftretenden Acts im


Advertisements

IMC Radio Mixshow 11/2014 mit ADS Crew & Nox


IMC Radio Mixshow 1411 mit ADS Crew & Nox (Cover)

Einfach Alben veröffentlichen kann ja jeder. Die ADS Crew schlägt dabei einen anderen Weg ein und gibt trotz langjährigem Bestehen erst jetzt richtig Gas: Drei unveröffentlichte Releases tummeln sich derzeit in den Tiefen der ADS-Laptop-Festplatte. Dem Plan nach soll noch dieses Jahr eines dieser Releases veröffentlicht werden. ADS steht übrigens für… … eine Menge. Mehr dazu in der Show. Mal sehen, ob der Vorschlag „autodidaktische Schemen“ irgendwann mal benutzt wird. Falls ja: Dibs!

Außerdem interviewen wir Nox aus Hannover, der uns nicht nur viel zu seinen aktuellen Projekten zu erzählen hat, sondern darüber hinaus Einblicke hinter die Kulissen vom  „Du bist schön“-Videodreh  gewährt. Dazu darf auch die Entstehungsgeschichte seines aktuellen Albums „Phoenix“ nicht fehlen.

Viel Spaß mit dieser geschichtsträchtigen November-Ausgabe der IMC Mixshow:


Letzte Sendung verpasst?
Hier geht’s zur Oktober-Ausgabe “


Hosts: SirPreiss, Kilo Meta
Studio Guests: ADS-Crew
Telephone Interview: Nox
Production: K.M.S., Original Kick

01 Intro – Original Kick 0:00
[Interview Part 1 mit ADS Crew] 1:15
02 Bodhiguard – Absztrakkt & Snowgoons 6:54
03 Konsument Von Augenblicken – 2Seiten 9:28
04 Goldene Scheisse – Meller Und Fabba 12:43
05 Lyrical Graffiti – Puls MC 15:15
[Interview Part 2 mit ADS Crew] 18:14
06 Wer Aaaahh Sagt – Marz ft Lakmann & Sickless 23:55
07 Leider Egal – Chuck Morris 27:31
08 Ich Kann Sagen Was Ich Will – ADS-Crew 30:20
09 Ein Paar Dinge – Marek Klippendichter 33:25
[Interview Part 3 mit ADS Crew] 35:20
10 Generation Smartphone – Rasputin 45:02
11 Puzzlen Für Fortgeschrittene – KNG & Fraser ft Lorenz 48:30
12 Zauberei – MC Sendo Und Raw ft Mr Morris 50:36
13 Sprechgesang – Falk 54:23
[Interview Part 4 mit ADS Crew] 56:20
[Interview Part 5 mit Nox] 1:03:00

14 Niemalsmeer – Nox 1:25:10
15 Pulsfrequenzen – Trust MC & Skaetch 1:28:20
16 Relax Dich – Stylus MC ft Kritikal27 1:30:33
17 The Missin’ Flava – Figub Brazlevic ft MC Rene 1:34:02
[Interview Part 6 mit ADS Crew]  1:36:03
18 Ruffnexx – Idatic ft Lwood & DJ Illtec 1:39:57
19 Katharsis – Bongobo Zen ft El Ray 1:43:00
20 Cryfive – Jiggy ft Sav Cobain 1:45:48


Weitere Downloads der gespielten Künstler im


20141127 ADS Crew @ IMC (1)

20141127 ADS Crew @ IMC (2)

IMC Radio Mixshow 1411 mit ADS Crew & Nox (Tracklist)


Wollt ihr (Telefon-) Gast in der IMC Radio Mixshow sein oder einfach nur, dass eure Tracks in der Sendung gespielt werden? Dann schreibt uns eine Mail an radio@imc-world.de inklusive Links zu eurem aktuellen Audiomaterial.

Wenn ihr uns Tracks, Demos, Alben usw. schickt, dann bitte vorher irgendwo hochladen! Keine großen Anhänge per Mail, danke!



RELEASE: Klassentreffen Vol.3 Sampler (Download)


Klassentreffen Vol.3 (Front Cover)

Fast unbemerkt und doch mit nachhaltiger Beachtung hat sich der   “Klassentreffen” Sampler des Blog-Kollegen in die Szene und anschließend auf einige Festplatten geschlichen. Nun steht die nächstes Ausgabe an, um ein drittes Mal um eine höhere Aufmerksamkeit zu buhlen. Zu recht, denn die Tracklist kann sich ebenfalls wieder sehen lassen.

21 Tracks sind zu Stande gekommen, an denen u.a. Figub Brazlevic, Gold Roger, Juse Ju, Schlackus, SirPreiss, Fleur Earth uvm. am Beat und Mikrofon beteiligt sind.

Das Mastering des Samplers hat dabei Roboti Niro übernommen und das Cover stammt von Rabenschwarz.

“Klassentreffen Vol.3” kann ab sofort hier heruntergeladen werden:

free-download-klassentreffen-sampler3(137 MB)

Die Teile 1 und 2 findet ihr unter dem Buchstaben „K” oder auch auf der Rapblokk-Seite.


Tracklist
01.  Pabl0, Daniel Broke, Falk & Bambus – Tracktitel sind ausverkauft (prod. by djxcz)
02.  Gold Roger – A.D.I.L.E.T.T.E.N. (Robert Rapsport Remix)   
03.  BongoboZen & O – Gewölbe (prod. by BongoboZen, Beats & Cuts by O)
04.  KnG – Funkstille (prod. by Bitbeats)
05.  Capital P – Ascended Master (prod. by Roboti Niro)
06.  Slize – Tetra Pak (prod. Schpokk La Rock)
07.  Bugs in Noodle – Zwischenmenschlichebeziehungen (prod. by Paul F. & Trompf)
08.  Jiggy – 2nd Quarter Freestyle (prod. by Produkt)
09.  M.u.D. und Freddy Fukks – Rumtreiber (prod. by Roboti Niro)
10. Juse Ju – MacBook Air (prod. by The Gunna)
11. Sam und Max – Gläserne Luftschlösser (prod. by Sam Boca & Cuts by PLR)
12. Enfants Terrible – Jimmy H (prod. by MobyDee)
13. SirPreiss – Dreh den Sound laut auf (prod. by SirPreiss)
14. Schlackus, Raw & Martin Meiwes – Dame oder Schach (prod. by Raw)
15. Tanguy – Katze im Sack (prod. by Tanguybeatz)
16. Fleur Earth – Medizin (prod. by Herbert Elch)
17. Manfred Groove feat. CID – Bruder Soul (prod. by YellowCookies)
18. Nynjoe – YiAuw (prod. by Figub Brazlevic)
19. Basic Born – Klassenbester (prod. by Marques Kincaid)
20. 12Karat – Die Gedanken sind frei (prod. by MC Baum)
21. Die Supernasen feat. DJ Gainloard – Darkside Of The Moon (prod. by Dasaesch und Tracksel)


Klassentreffen Vol.3 (Back Cover)



%d Bloggern gefällt das: