Schlagwort-Archive: Djin

24.01.2015 // Tapefabrik #5 @ Schlachthof, Wiesbaden


Tapefabrik 2015 (Flyer)

Ja ja, es ist längst kein Geheimnis mehr, dass am Samstag, den 24.01.2015 die nunmehr fünfte Ausgabe der in Wiesbaden stattfindet. Solche großen Ereignisse verbreiten sich (fast) von selbst, vor allem, wenn Bruce Willis aka seine Synchronstimme Manfred Lehmann im Trailer die Acts ankündigt. Aber nicht nur die Verpackung, sondern auch der Inhalt spricht für sich: Insgesamt drei Bühnen halten für ein unglaublich umfangreiches und buntes Deutschrap Line Up her, im Rahmen dessen sogar ganze Labels präsentiert werden. Auf dem benachbarten Beatfloor versorgen euch hochkarätige Produzenten und DJs mit passenden Soundgerüsten. Die Hosts des Festival sind dieses Jahr Juse Ju auf der Hauptbühne und S-Trix auf dem Beatfloor.

Ich danke an dieser Stelle Kallsen und der Tapefabrik für die Möglichkeit beim Beatfloor aufzutreten. Der Auftritt wird irgendwann zwischen 17:50 und 18:20 Uhr sein. Ein bisschen vorab aus dem Nähkästchen geplaudert: Ich präsentiere dort u.a. einen Track vom kommenden Projekt mit Kallsen. Also Handy-Cams gezückt und dann habt ihr sowas wie ein, ähm…, Pre-Release-Vinyl-Live-Rip. Oder so.

Natürlich nehme ich auch ein paar Fourgruppe Vinyls und die Restbestände meines „Ungefiltert“ Tapes mit. Dann zum Tapefabrik-Kurs, also watch out!



Das Line Up der Tapefabrik 2015:

– Haftbefehl
– Der Ruhrpott ist unendlich (Aphroe, ABS, Witten Untouchable)-
– Spezializtz
– Damion Davis – JAW
– Edgar Wasser
– Hiob & Dilemma
– MachOne
– Umse
– Pierre Sonality & Friends (Funkverteidiger, Sendemast, Galv Of The 3 Moons, Maulheld)
– Mädness
– Prezident & Kamikazes
– 58Muzik (Absztrakkt, R.U.F.F.K.I.D.D., Cr7z, 2Seiten, Jinx & DJ Eule)
– Döll, Sichtexot (Tufu, Luk&Fil, eloQuent, Anthony Drawn & Johnny Moto)
– dude&phaeb
– Zugezogen Maskulin
– OFDM Cypher (Schaufel&Spaten, Plusmacher, Freshface & Sonne Ra)
– Dissythekid
– Slowy & 12Vince
– Projekt Gummizelle
– 2ZimmerGefüge
– AzudemSK
– RZM
– Sorgenkind & Djin
– Blut & Kasse
– Ufo361 & Said

Poah, bei so einem Line Up sollte man meinen, dass das „Rand-Event“, nämlich der Beatfloor, nix mehr überbieten könnte.
Denkste. Am Start sin teilweise jene Produzenten, die eure Lieblingsacts womöglich erst zu dem gemacht haben, was sie sind:

– Figub Brazlevic
– Morlockko Plus & Hieronimuz
– GreenInstruments
– Kallsen &
– 2ZimmerGefüge
– Clockwerk
– Bluestaeb
– Brous Uno
– Wun Two
– Dramadigs
– Dezi-Belle (Mono Nomads, Nicest Dudes Around, plukk.inn, B-Side, Crazy Sane & CMY.Flow)


Tapefabrik 2015 Timetable
…gibt’s hier


Tapefabrik 2015 Beatfloor Flyer


Wer noch nicht weiß, wie er günstig und sicher zur Tapefabrik kommt, dem sei der Organisator „Auf deine Tour“ ans Herz gelegt. Weitere Infos und auch die Tickets gibt es .

Auf deine Tour (Tapefabrik 2015 Flyer)


+++ FAKTEN, FAKTEN, FAKTEN +++

WAS: Tapefabrik #5 Festival mit diversen Acts
WANN: Samstag, 24.01.2015 – ab ca. 16 Uhr (Timetable folgt)
WO: Kulturzentrum Schlachthof Wiesbaden e.V., Murnaustr. 1, 65189 Wiesbaden
WIE VIEL: ab 48€ (ohne Anfahrt)

Facebook Event: http://www.facebook.com/events/1453275901553872


Musik der auftretenden Acts im


Advertisements

IMC Mixshow 06/2013 mit Die Hänger (eSKay & Headtrick)


IMC Radio Mixshow 06-2013 mit Die Hänger (Cover)

Auch im Juni 2013 lässt sich die IMC Radio Mixshow nicht hängen und präsentiert euch „Die Hänger“ im Interview. Bestehend aus dem Duisburger eSKay sowie dem Wahl-Bochumer Headtrick aka Headdy Murphy repräsentieren die beiden das musikalische Manifest der Faul- und Bequemlichkeit. Der Weg ins IMC Studio schien dann doch nicht zu weit und für  das Rausbringen des jüngsten Releases „Relax EP“ hat es auch noch gereicht. Darüber sprechen wir u.a. Aber auch, darüber was die Moderationskollegin Kamikatze mit der Zahl des Teufels zu tun hat.

Selbstverständlich gibt es darüber hinaus wieder gut selektierte Musik zwischendurch – da lassen wir euch ebenso wenig hängen wie uns selbst und unsere Gäste.


Letzte Sendung verpasst?
Hier geht’s zur Mai-Ausgabe


Studio Guests: Die Hänger
Hosts: DJ Hypa Aktiv, SirPreiss, Kamikatze
Production: K.M.S., Original Kick

01 INTRO: F.U.N.K. – Nobodi Da Vinylist
02 Hip Hop Junkies – Flip & Average
03 Das Ist HipHop – Sandy Solo
04 Wachstum – Umse
05 Ihr Und Wir – Die Hänger
06 Was Natürliches – Schlackus & DasJannek
07

08 N.D.V.Z. – Gossenboss Mit Zett ft Disko Degenhardt
09

10 Geld – Djin ft Jaw
11 Real Talk – Lakmann
12

13 90 / 90 / 90 – Johnny Rakete
14 Zeile Für Zeile – Neno, TomTom, TerenceChill & Os
15 Blind – Dizazta & P.O. Near
16 Caliente – Sirround ft Nizzla
17 Djibutie – Djibutie ft Victorine Toko Di Mfuana, Etan 33
18 Atompils ft Eloquent – Luk Und Fil
19 Kolibri – Rec-Z
20 Zurück – Doppelpunkt & Bugseed


Weitere Downloads der gespielten Künstler im


imc-mixshow-sirpreiss-die-haenger-kamikatze

IMC Radio Mixshow 06-2013 mit Die Hänger (Playlist)


Wollt ihr (Telefon-) Gast in der IMC Radio Mixshow sein oder einfach nur, dass eure Tracks in der Sendung gespielt werden? Dann schreibt uns eine Mail an radio@imc-world.de inklusive Links zu eurem aktuellen Audiomaterial.

Wenn ihr uns Tracks, Demos, Alben usw. schickt, dann bitte vorher irgendwo hochladen! Keine großen Anhänge per Mail, danke!



VIDEO: Fourgruppe – 4 zu 0 (Antwort auf “Bärenticket” von Der Plot)


 

Fourgruppe-Kilo-Meta-SirPreiss-Killa-Calles-DJ-NST

Dissen (Abkürzung für diskreditieren oder diskriminieren) […] bedeutet jemanden schlechtmachen, jemanden schräg anmachen, respektlos behandeln. […] Einige Rapper drücken ihre (vermeintlich) schlechte Beziehung vor allem zu anderen Rappern durch so genannte Diss-Tracks aus. Sagt .

Die sei zu alt zum rappen, sagt die Nachwuchsschülerband  und verfasste kurzerhand einen eben solchen Diss-Track. Damit stießen sie allerdings in der lokalen Rap Szene auf geteilte Meinungen. Diese wiederum fragte sich, warum bisher keine Antwort oder Reaktion von der Fourgruppe kam? 

 

Der Plot – Bärenticket (Fourgruppe Diss)

Um’s kurz zu machen: Ältere berufstätige Männer haben einfach nicht so viel Zeit wie freche VBT Lümmel.

Nun ist es endlich soweit, denn die Fourgruppe präsentiert euch das Video “4 zu 0”, unsere Antwort auf das “Bärenticket” vom Plot.

Viel Spaß damit! 

 

Fourgruppe – 4 zu 0 (Der Plot Diss)

Abschließende Anmerkung: Seid nicht um einen YouTube Kommentar verlegen, aber bleibt bitte freundlich dabei. Das hier ist kein Kampf um Leben und Tod, sondern Rap. Danke!


%d Bloggern gefällt das: