Schlagwort-Archive: Dichter2Productions

RELEASE: DJ KidCut – International Consorters (Free Download)


DJKidCut - International Consorters (Front Cover)

Nach unzähligen Mixtapes sowie einer recht langen Schaffenspause released der gebürtige Stuttgarter DJ KidCut nun sein aktuelles Produzentenalbum “International Consorters”. Der Name ist Programm, beinhaltet das Album doch eine ausgewogene Mischung deutscher und englischsprachiger Tracks. Einige der beteiligten Künstler wie CZES oder Cap Smallz wirkten schon auf den ersten Mixtapes von KidCut mit. Letzterer bildet nun mit Rasco von den Cali Agents das Feature-Highlight auf “International Consorters”.

Meine Wenigkeit ist auch wieder vertreten. Der Track heißt “Dicke Hose” und schlägt in eine ganz andere Richtung als der 2008er Beitrag “Wunschkonzert”. Einfach mal reinhören:

Produziert wurden alle Tracks von DJ KidCut, das Mastering übernahmen Dichter2Productions. “International Consorters” kann ab sofort kostenlos per Bandcamp getreamed oder runtergeladen werden:

DJKidCut - International Consorters (Back Cover)

Tracklist   
1. Intro – A Brand New Experience 00:30
2. CZES – Flieg Davon 04:01
3. City Siege & Dready Kruger – I’m Dreamin‘ 03:27
4. Akademiker – Positiv Denken 03:38
5. Cap Smallz & Rasco – Widerstand (What Are U Rappin‘ For?) 03:30
6. Romenatic – Niemandsland 2 03:53
7. Coonen – Doin‘ It 03:07
8. Mic Hands & Money Bag Maj – Packwork 04:06
9. The Rain (Instrumental) 03:13
10. Whiteman The Blacksoul – The City 03:09
11. Scala X – Guerrier De La Vie 03:05
12. Donna Wetter – Flowfetisch 02:55
13. SirPreiss – Dicke Hose 03:15
14. Doppia Erre – Toy Toy 03:38
15. Don Streat – Something Is Wrong (With My Baby) 03:03
16. King Nubian Eternal – Blessed Rhymes 02:54
17. Years Later – The Science 03:57
18. A Star (Instrumental) 02:50
19. Hidden Track: Years Later – The Science (Original Version) 03:59


Verwandte Links



SPECIAL: DJ KidCut Mixtapes


SPECIAL: DJ KidCut Mixtapes

DJ KidCut, das DJ-Arbeitstier, welches dem ein oder anderen vielleicht noch aus guten alten MySpace-Zeiten bekannt sein dürfte meldet sich zurück. Die mittlerweile in den Tiefen des Internets versunkenen Tape-Schätze sind nun wieder als Re-Release aufgetaucht.

Das Besondere an den Mixtapes ist, neben dem technischen Können von KidCut, die Vielseitigkeit, denn vom amerikanischen Rap bis hin zum Deutschrap ist so ziemlich alles vertreten. Nicht immer die bekanntesten Namen, nein, aber so kam es auch dazu, dass ich 2008 mit “Wunschkonzert” ein Exclusive zum Tape “From Here To Fame Vol.2” beisteuern konnte. Hat es mir geschadet? Im Gegenteil!

Ebenso wenig schadet es, sich diese wirklich durchgängig sehr guten Tapes zu Ohre zu führen:


From Here To Fame Vol.1

DJKidCut


From Here To Fame Vol.2

Crew 54 & DJKidCut


From America To Germany Vol.1

Skyzoo & DJKidCut


Can’t Knock The Hustle

Ace Hustle & DJKidCut


The Best Of Cyrus Mixtape

Cyrus & DJKidCut


 

Dichter2Productions – The Anthology Disc1

Dichter2Productions & DJKidCut


 

Dichter2Productions – The Anthology Disc2

Dichter2Productions & DJKidCut


Soul on Ice

DJKidCut


Soul on Ice (INSTRUMENTALS)

DJKidCut


Rotwein & Weichkäse

Blisz, Pensive, DJKidCut


The Best Of My Features

DJKidCut


LosTHeART

DJ KidCut & Immortal Beats


TO BE CONTINUED…?


%d Bloggern gefällt das: