MIXTAPE: DJ NST – Best of Juice CDs Vol. 61 – 70


dj-nst-best-of-juice-cds-2004-2005-61-70

DJ NST hat wieder das Beste zusammengemixt, was die Juice CDs  hergegeben haben. Die Ausbeute: 11 Tracks aus dem Jahr 2006 verteilt auf kurze, aber knackige 35 Minuten. LST da phunky child (Rough Remarks Radio, Netzwerke Sampler) aus Köln gibt obendrauf einen kleinen „Saftladen“-Shout zum Besten.

Tracklist
01. LST da phunky child – Intro shout 4 NST ( auf den Beat: Hart aber izzo (illvibe Rmx) )
02. Termanology & DJ Premier – Watch how it go down
03. Defrari – Make My Own feat. Evidence Of Dilated Peoples
04. Blu – Cold Hearted feat. Miguel Jonte
05. DJ Exile – Notch feat. M.E.D.
06. DJ Hi-Tek feat. Jadakiss, Papoose, Talib Kweli, Raekwon & Dion – Where it started at
07. AG feat. Party Arty & Aloe Blacc – Take a ride
08. Cali Agents – The Science (prod. by Soul Professa)
09. DJ Adlib – Spread The Message (ft. M.E.D.)(prod. by DJ Adlib)
10. Olli Banjo feat. Samy Deluxe – Unmöglich
11. Blumentopf – Ja Klar!

 


Bisher erschienene Mixes der Reihe:







DJ NST – Best of Juice CDs Vol. 61 – 70


Weitere Mixes von DJ NST:

DJ NST presents Best of IMC Tracks 2011
Random Seed Podcast (Episode 7 by DJ NST)
DJ NST – Puttin’ Pieces 2gether (60 Min. Vinyl Mix)
Diomanges Crew presents Beats, Flows & Vibes #13 (Mix by DJ NST)


Über SirPreiss


7 responses to “MIXTAPE: DJ NST – Best of Juice CDs Vol. 61 – 70

Danke für deinen Kommentar! Wenn dir der Blog gefällt, bitte weiterempfehlen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: